Growth Camp Das Programm für Start-ups in der Wachstumsphase | Mai – Juli 2020

 

xxx BEWERBUNGSFRIST BIS 8. MAI VERLÄNGERT xxx

Das Growth Camp richtet sich an Start-ups in der Wachstumsphase mit dem Ziel, die vielversprechendsten Teams bei Marktexpansion, Produktionsskalierung und Teamentwicklung individuell durch Experten und Mentor*innen zu unterstützen. Ursprünglich als Präsenzformat initiiert, findet das Growth Camp 2020 erstmals als virtuelles Programm statt und berücksichtigt in den einzelnen Modulen auch alle relevanten Fragen in Zusammenhang mit der Coronakrise.

WHAT_ Das Growth Camp richtet sich an Start-ups in der Wachstumsphase mit dem Ziel, die vielversprechendsten Teams bei Marktexpansion, Produktionsskalierung und Teamentwicklung individuell durch Experten und Mentor*innen zu unterstützen.  

WHO_ Wer kann sich bewerben? 

  • Start-ups mit hohem Skalierungspotential

  • Euer Produkt ist am Markt, ihr schreibt bereits Umsätze & habt die Power und den Willen zu wachsen   

  • Euer Team besteht aus mindestens 5 Personen und ihr plant, euer Team weiter aufzubauen

Idealerweise haben 2-3 Personen aus eurem Gründer*innen bzw. Managementteam Zeit, die einzelnen Module des Camps zu besuchen. Die Inhalte des Camps richten sich intensiv auf die persönliche Entwicklung von Gründerteams bzw. auf die strategische Ausrichtung und Skalierung.

Das Programm ist Industrie-offen, besonderer Fokus im Growth Camp 2020 liegt auf der Förderung von Projekten, die sich der Lösungsfindung von Herausforderungen im Alpinen Raum widmen - mehr Informationen zum Alpine Tech Innovation Fokus hier: www.alpinetech.at

WHY_ In der laufenden Zusammenarbeit mit Start-ups und im Austausch mit internationalen Programmanbietern und Playern aus dem Ökosystem ist ersichtlich, dass Start-ups in der beginnenden Wachstumsphase Unterstützung in spezifischen Unternehmensbereichen benötigen. Auf Basis dieser Erkenntnisse wurde das 3-monatige Format in Zusammenarbeit der Werkstätte Wattens, dem I.E.C.T. Hermann Hauser und der Standortagentur Tirol entwickelt und ist Teil der Startup Tirol Roadmap, dem Unterstützungsprogramm für Start-ups in Tirol.

HOW_ Das dreimonatige Programm beinhaltet 5 Fixmodule, welche in Form von mehrstündigen Online Sessions mit Coaches aus der Praxis abgehalten werden. Zusätzlich gibt es songenannte Flexmodule, welche nach Interesse und Bedarf besucht werden können. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Peer-2-Peer Learning, indem späterphasige Start-ups mit den Growth Camp Teams vernetzt werden und somit ein Austausch stattfindet. Jedes Start-up hat die Möglichkeit, 1:1 Beratung zu speziellen Themen zu beanspruchen. Weiters wird jedem Team ein ausgewählter Mentor*in aus der Industrie für die Dauer des Programms zur Verfügung stehen. Genaue Programminhalte siehe Download unten.

WHERE_ Online Sessions - ein Abschlussevent in der Werkstätte Wattens ist - vorbehaltlich der behördlichen Maßnahmen zu Covid-19 - geplant

TIMELINE 

  • 8. Mai 2020 | Ende der Bewerbungsphase
  • 15. Mai 2020 | Digitales Kick-Off Breakfast mit den teilnehmenden Teams
  • Mai bis Juli 2020 | Fixmodule, Flexmodule & Peer Sessions im Rahmen von Workshops, 1:1 Beratung, Mentoring - Online Sessions
  • Juli 2020 | Abschlussveranstaltung mit ausgewähltem Publikum (Investor*innen, etablierte Unternehmen, potentielle Partner & Kunden)

Sprache: Deutsch oder Englisch (je nach Anmeldungen).
 

TEILNAHMEGEBÜHR 

Es fallen keine Teilnahmgebühren für die Start-ups an. Das Programm hat einen Wert von € 4.000,00 pro Team (reine Kosten der Beratungsleistung, keine Overheadkosten inkludiert), welches über Förderungen unserer Partner bzw. dem INTERREG-Projekt gedeckt werden (siehe Teilnahmebedingungen, Abschnitt DE-MINIMIS).

Das war das Growth Camp 2019

Anmeldung
Persönliche Daten
  • Herr
  • Frau
Euer Unternehmen
Weitere Informationen

Nach positiver Auswahl deines Start-ups werden diese Informationen in einer Broschüre gedruckt und sind den Growth Camp Teilnehmer*innen und Interessierten offen zugänglich.

Die folgenden Informationen sind somit zur Veröffentlichung freigegeben:

Teilnehmer*in 1
Teilnehmer*in 2
Teilnehmer*in 3
Teilnehmer*in 4
Teilnehmer*in 5
Uploads

Bitte folgende Dokumente in einer ZIP-Datei untenstehend gesammelt hochladen oder per E-Mail an hello@growthcamp.at senden:
- Logo des Unternehmens
- Bild jedes/jeder Teilnehmer*in
- Ausgefüllte Deminimis-Erklärung, hier zum Download
- Optional: Pitch Deck des Unternehmens

attach_file
Weitere Informationen

Bitte fülle die Felder so vollständig wie möglich aus, Deadline ist der 19. April 2020. Bei Problemen oder Fragen zur Bewerbung melde dich unter hello@growthcamp.at

 

Die Alumni des Pilotprojekts des Growth Camps 2019:

                                     

 

Startup.Accelerate

Das Projekt Startup.Accelerate ITAT1092 ist gefördert durch Mittel der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020.

 

Partner

 

Sponsoren